Geld verdienen mit Film oder Video
+++ NEU +++

Geld verdienen mit Film oder Video: Wie geht das? (Teil 1)

von Redaktion Filmpuls in Insider 1

Film ist ein geniales Medium. Zumindest solange, bis man damit Geld verdienen will. Filmpuls nimmt sich in dieser Artikel-Serie aller wesentlichen Fragen an, die den Unterschied zwischen finanziellem Erfolg und wirtschaftlichem Misserfolg im Geschäft mit Film und Video ausmachen. [mehr…]

★★★★★ Exklusive Interviews

Video-Testimonial

Checkliste: Video Testimonial benötigen wie viele Kameras?

Checkliste: Video Testimonial benötigen wie viele Kameras vor Ort?

Mit wie vielen Kameras ein Interview idealerweise gedreht wird, darauf gibt es nur eine korrekte Antwort: Es kommt drauf an. Und zwar auf mehr als das Budget. Die Kamera ist das Auge des Zuschauers. Daraus leiten sich alle Antworten ab. Wahrnehmungspsychologisch, inhaltlich, technisch. Das klingt schwieriger als es ist. [mehr…]

CEO-Videos von A-Z, Teil 1: Kosten, Vorgehen und Konzeption filmpuls

CEO-Videos von A-Z, Teil 1: Kosten, Vorgehen und Konzeption

Kompetenz in der Kommunikation ist immer auch Führungskompetenz. Weil auch in der Unternehmenskommunikation zunehmend auf Video gesetzt wird, setzen immer mehr Unternehmen auch auf CEO-Video. Das birgt Chancen und Risiken. Filmpuls erklärt in einer exklusiven vierteiligen Serie von Profis für Entscheider in Marketing und Kommunikation, was es für die erfolgreiche und wirkungsstarke CEO-Videos zu beachten gilt. [mehr…]

Bild- und Tonbearbeitung

Filmwissen von A bis Z

Die Sprache der Blumen verbindet als Gestaltungselement im Spielfilm innere und äußere Welten.
Know-how

Die Sprache der Blumen: versteckte Codes im Spielfilm

Dieser Artikel entschlüsselt ein Gestaltungselement vieler Filme, welches aufgrund seiner zauberhaften Schönheit immer gesehen, deshalb aber fast immer in seiner inhaltlichen Bedeutung übersehen wird: die Sprache der Blumen. Sie spielen bei der Verbindung von inneren und äußeren Welten eine wichtige Rolle. [mehr…]

Parameter: Die Kalkulation vor der Kalkulation für Film und Video
Know-how

Parameter: Die Kalkulation vor der Kalkulation für Film und Video

Der erste Teil der 3-teiligen Serie zum Filmbudget erklärt die Funktion von Parameter in der Budgetierung. Parameter beeinflussen im Filmgeschäft nicht nur das Endresultat sondern auch sich gegenseitig. Wie Auftrieb und Schwerkraft für ein Flugzeug in der Luft, halten die Parameter ein Projekt in der richtigen Balance. Eckdaten und Parameter sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Während die Eckdaten begrifflich für einen fixen Wert stehen, sind Parameter flexibel. Das macht sie speziell und wertvoll. [mehr…]

Video erstellen alle Fragen alle Antworten

Fallstudien Filmproduktion

  • Dieser Artikel analysiert eine Dialog-Szene der TV-Serie «The Crown». Er zeigt exemplarisch, was beim Dialog schneiden möglich ist. Und er erläutert anhand von Screenshots die wichtigsten Regeln für den professionellen Schnitt von Gesprächen für Film und Video. [mehr…]

  • Nach dem Hype der ersten Jahre ist es still geworden um das einstige Wunderkind. Dieser Artikel untersucht anhand des bekannten Hype-Modells von Gartner wo die virtuelle Realität heute steht. Er erklärt, warum wir uns möglicherweise noch auf einiges gefasst machen dürfen, ungeachtet davon, ob sich die VR-Technologie in einer Nische oder im Massenmarkt behaupten wird. [mehr…]

Im Praxis-Test

  • Was taugt der professionelle 4K HDR Camcorder PXW-Z90 von Sony in der Praxis? Für welche Anwendungen und Genre ist er zu empfehlen? Die Filmpuls-Redaktion hat den «Run‘ n Gun»-Camcorder auf Herz und Nieren prüfen können. [mehr…]

  • Ton-Experte Neil Raouf testet und bewertet für Filmpuls das für Tonaufnahmen mit iPhone und Tablet konzipierte Mikrofon ZOOM iQ6. Die unbearbeiteten Audiofiles des Tests sind zum Download ebenso im Artikel enthalten wie eine Infografik. [mehr…]

Hinter den Kulissen: Unsere Insider

Checklisten

  • Für Imagefilme, Produktfilme und Webvideos und weitere Produkte der Bewegtbildkommunikation zu Marketingzwecken bildet die korrekte und umfassende Formulierung der Ausgangslage und Aufgabenstellung in Form einer Checkliste eine wichtige Basis: Sie hilft für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Filmemachern und Videoproducern. Dieser Artikel enthält einen Leitfaden dazu. [mehr…]

  • Einfach klar kommunizieren ist in der Kommunikation mit Film und Video nicht nur redaktionell-inhaltlich erfolgsrelevant. Auch in der Herstellung kann eine einfache und klare Kommunikation für den Erfolg des Projektes entscheidend sein. Filmpuls zeigt in diesem Artikel zwei bewährte Rezepte aus der Praxis, welche die Qualität der Kommunikation verbessern helfen. [mehr…]

Dr. Film beantwortet Leserfragen

  • Filmpuls Leserfragen: Wie lang muss ein Video sein? Studien und Erfahrungswerte

    Leserfrage an Filmpuls von Nadia E. aus Stuttgart: «Wir kommunizieren in der Firma schon seit einiger Zeit mit Video. Deshalb fragen wir uns immer wieder, welche maximale Länge ein gutes Video denn nun haben sollte? Ich bekomme dazu nur widersprüchliche Angaben! Wie lang muss ein Video sein, damit es im Internet in den sozialen Medien oder YouTube erfolgreich eingesetzt werden kann?» [mehr…]

Meistgelesen auf Filmpuls

trends storytelling für 2018 Filmpuls

Trends Storytelling mit 6 Themen, die richtig wichtig werden!

Insider

Wo sich technische Innovationen in rascher Kaskade überschlagen ist es umso wichtiger, nicht nur zu wissen was sich ändert, sondern auch was bleibt. Bleiben wird der Mensch. Er ist Sinn und Zweck von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen, getrieben von seinen Besonderheiten und Unzulänglichkeiten und von seinen Daseinsgrundfunktionen. [mehr…]

Know-how

Videoformate von A-Z: Alles was Du darüber wissen musst

Die 2-teilige Einführung in die Videotechnik von Filmpuls erläutert im zweiten Teil der Serie die Vorteile und Nachteile der bekanntesten Videoformate. Ergänzend wird auch auf Fragen der Konvertierung (der Umwandlung von einem Videoformat in das andere) und weitere wichtige Themen aus dem Alltag des Video- und Filmemachers eingegangen. [mehr…]

Insider

Die Wirkung von Farben im Film? Keine Ahnung, aber davon viel!

Während in nahezu allen Disziplinen des Marketings und der Kommunikation an abverkaufsrelevanten Kontaktpunkten die Evaluation von Farben und die Arbeit mit Farbkonzepten unverzichtbar ist, gehen Filmemacher im Auftragsfilm mit der Farbpsychologie um, als wären sie Pfahlbauer aus dem Neolithikum. Das hat Folgen. [mehr…]

Keine Ahnung aber davon viel

.