★★★★★ Exklusive Interviews

Video-Testimonial

Filmwissen von A bis Z

Was ist ein Imagefilm? Was ein Produktfilm?
Know-how

Filmarten definieren und für Auftragsfilme richtig briefen

In der Kommunikation mit Film und Video dominiert mit Bezug auf die Bezeichnung von Filmarten mangels allgemein gültiger Definitionen oftmals gefährliches Halbwissen. Der Knackpunkt liegt darin, was der Produzent auf Basis der Filmbezeichnung bei einer Projektanfrage oder beim Start der Zusammenarbeit aus der Begrifflichkeit für das Projekt ableitet. [mehr…]

Virtual Reality Filme Beispiele, Tipps und Tricks
Know-how

Virtual Reality Filme: Beispiele, Tipps und Tricks

Perfekt sind Virtual Reality Filme immer dann, wenn sie ihre Stärken ausspielen kann und ihren Schwächen nicht offenbaren müssen. Teil 3 der Filmpuls-Artikelserie über 360°-Videos erklärt, wie eine 360°-Dokumentation funktioniert und zeigt Beispiele für gute 360°-Filme aus der Praxis. [mehr…]

Video erstellen alle Fragen alle Antworten

Fallstudien Filmproduktion

  • Ein Videokonzept erstellen kann nur, wer weiß was er sagen will. Der Aussagewunsch bildet dabei das Konzept vor dem Konzept. Er definiert die Kernaussage einer Geschichte. Dieser Artikel erklärt, wie es gelingt, das Ziel einer Story unmissverständlich, kurz und professionell zu formulieren. [mehr…]

  • Dieser Artikel analysiert eine Dialog-Szene der TV-Serie «The Crown». Er zeigt exemplarisch, was beim Dialog schneiden möglich ist. Und er erläutert anhand von Screenshots die wichtigsten Regeln für den professionellen Schnitt von Gesprächen für Film und Video. [mehr…]

Im Praxis-Test

Hinter den Kulissen: Unsere Insider

Checklisten

  • Für Imagefilme, Produktfilme und Webvideos und weitere Produkte der Bewegtbildkommunikation zu Marketingzwecken bildet die korrekte und umfassende Formulierung der Ausgangslage und Aufgabenstellung in Form einer Checkliste eine wichtige Basis: Sie hilft für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Filmemachern und Videoproducern. Dieser Artikel enthält einen Leitfaden dazu. [mehr…]

  • Klartext zu sprechen oder zu schreiben ist für den Erfolg von nahezu allen menschlichen Aktivitäten entscheidend. Filmpuls zeigt in diesem Artikel zwei bewährte Rezepte aus der Praxis, welche die Qualität der Kommunikation markant verbessern. [mehr…]

Dr. Film beantwortet Leserfragen

  • Filmpuls Leserfragen: Wie lang muss ein Video sein? Studien und Erfahrungswerte

    Leserfrage an Filmpuls von Nadia E. aus Stuttgart: «Wir kommunizieren in der Firma schon seit einiger Zeit mit Video. Deshalb fragen wir uns immer wieder, welche maximale Länge ein gutes Video denn nun haben sollte? Ich bekomme dazu nur widersprüchliche Angaben! Wie lang muss ein Video sein, damit es im Internet in den sozialen Medien oder YouTube erfolgreich eingesetzt werden kann?» [mehr…]

Meistgelesen auf Filmpuls

Insider

Trends Storytelling mit 6 Themen, die richtig wichtig werden!

Wo sich technische Innovationen in rascher Kaskade überschlagen ist es umso wichtiger, nicht nur zu wissen was sich ändert, sondern auch was bleibt. Bleiben wird der Mensch. Er ist Sinn und Zweck von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen, getrieben von seinen Besonderheiten und Unzulänglichkeiten und von seinen Daseinsgrundfunktionen. [mehr…]

Know-how

Videoformate von A-Z: Alles was Du darüber wissen musst

Die Einführung in die Videotechnik von FILMPULS erläutert im zweiten Teil der Serie die Vorteile und Nachteile der bekanntesten Videoformate. Ergänzend wird auch auf Fragen der Konvertierung (der Umwandlung von einem Videoformat in das andere) und weitere wichtige Themen aus dem Alltag des Video- und Filmemachers eingegangen. [mehr…]