Exklusive Interviews

Interview mit Dionys Frei und Davide Tiraboschi von Dedicam

Wenn Dich Hollywood anruft! Eine unglaubliche, aber wahre Geschichte.

Wenn es so etwas wie Rückenwind für eine internationale Karriere gibt, die beiden Schweizer Dionys Frei und Davide Tiraboschi haben ihn. Sie werden für Blockbusters wie «13 Hours» oder «Transformers: The Last Knight» mit Top-Regisseur Michael Bay verpflichtet. Ein exklusives Portrait über zwei Freunde, die es im Filmbusiness bis nach ganz oben geschafft haben, […]

Für Netflix auf Augenhöhe mit Pablo Escobar Kameramann Adrian Teijido

Kameramann Adrian Teijido: für Netflix auf dem Set der TV-Serie «Narcos»

Exklusives Interview vom Set von Netflix‘ Narcos: Adrian Teijido (53) zählt zu den profiliertesten brasilianischen Kameramännern. Beim Interview mit Filmpuls war Adrian gerade in Kolumbien mit Vorbereitungen für den Dreh der dritten Staffel von Narcos beschäftigt. Im Interview mit Filmpuls erzählt er, was es heißt, für eine Serie auf Spielfilm-Niveau zu arbeiten. […]

Casting für Statisten und Darsteller: Checkliste • Filmpuls Magazin
Thema der Woche

Checkliste für das Casting von Statisten und Darstellern für Film und Fernsehen

von Carlo P. Olsson in Know-how 0

Dieser Artikel erklärt mithilfe einfach verständlicher Checklisten, an was man bei der Suche von Darsteller und Statisten für Film und Fernsehen mittels Eigencasting denken muss. Er zeigt, was es zu tun gilt, um erfolgreich ein eigenes Casting durchzuführen und wie man optimale Voraussetzungen für die Rekrutierung von Talenten schafft. […]

Filmwissen von A bis Z

Checkliste für Dreharbeiten Film und Video
Know-how

Film und Video planen und umsetzen: Checkliste für Dreharbeiten

Checkliste von Filmpuls für Dreharbeiten mit insgesamt 55 Prüfpunkten, die Deinen Film- oder Videodreh professioneller machen: Von der Planung und Vorbereitung über den eigentlichen Dreh vor Ort im Inland oder Ausland oder im Studio bis hin zu wichtigen vertraglichen Fragen und Risikofaktoren wie Wetter und Währungskurse. […]

Was ist B-Roll und warum sie Videos besser macht
Know-how

Wie B-Roll Footage deine Videos zu Rock ’n’ Roll macht

B-Roll Footage ist mehr als nur Mittel zum Zweck. Sie entscheidet in erheblichem Umfang über die Attraktivität von Video Interviews und Testimonials mit. Asynchrone Zwischenbilder illustrieren und verstärken, können aber auch die Authentizität und damit die Glaubwürdigkeit der Bewegtbild-Kommunikation gefährden. Eine Einführung. Tipps und Video-Beispiele inbegriffen. […]

Filmklappe-Synchronklappe-Regieklappe-filmpuls
Know-how

Warum es die Filmklappe auch im digitalen Filmschaffen braucht

Es gibt kaum ein Werkzeug auf dem Filmset mit größerem Symbolwert als die Filmklappe. Gleichzeitig garantiert die Synchronisationsklappe einen Effizienzgewinn und ein Maximum an Sicherheit für die spätere Postproduktion. Dies auch bei Modellen mit einfacher Bauart und dem erschwinglichen Preis. Eine Einführung die Welt der Filmklappen. […]

Hinter den Kulissen: Unsere Insider

  • Wie Manager im Filmbusiness überleben

    Wo immer Strategien einen Pferdefuß haben, sollte man das Pferd (oder den Esel) beim Namen nennen dürfen, meint FILMPULS-Experte Zachary Z. Er präsentiert in diesem Beitrag fünf Strategien, die schon so manchem Manager im Filmbusiness in einer Krise den A**** gerettet haben. […]

  • 360 Animation VR: die besten Beispiele

    Ohne sich um die breimäuligen Faselhänse aus dem Marketing gewisser Hardware-Hersteller zu kümmern, hat die 360 Animation still und leise zum Überholen angesetzt. Für den Siegeszug der virtuellen Animationsfilme gibt es drei Gründe. Ergänzend dazu nennt FILMPULS in diesem Beitrag von TrendScout Mag. Volker Reimann die zur Zeit besten animierten 360 Videos mit virtueller Realität. […]

  • Harvey Hollywood, Charlie, Fatty und das Schweigen der Lämmer-Filmpuls

    Der Fall von Harvey Hollywood ist eine Chance für die Filmindustrie, sich zu ändern. Nicht zum ersten Mal, wie unser neuer Kolumnist schreibt. Mädchenfresser haben im Entertainment-Business eine lange Tradition, die befürchten lässt, dass auch im aktuellen Skandal bald wieder Gras über die Sache wächst. Gras, das als Futter für eine neue Generation unschuldiger Lämmchen dienen wird, die wieder als Wolfsfutter enden. […]

Video-Testimonial

Checkliste: Video Testimonial benötigen wie viele Kameras?

Checkliste: Video Testimonial benötigen wie viele Kameras vor Ort?

Mit wie vielen Kameras ein Interview idealerweise gedreht wird, darauf gibt es nur eine einzige korrekte Antwort: Es kommt drauf an. Und zwar auf mehr als nur das verfügbare Budget und /oder die Möglichkeit, B-Roll Footage als Alternative zu erstellen. Die Kamera ist das Auge des Zuschauers. Daraus leiten sich alle Antworten ab. Wahrnehmungspsychologisch, inhaltlich, technisch. Das klingt erstmals schwieriger als es ist. […]

CEO-Videos von A-Z, Teil 1: Kosten, Vorgehen und Konzeption filmpuls

CEO-Videos von A-Z, Teil 1: Kosten, Vorgehen und Konzeption

Kommunikations-Profis wissen ebenso wie die meisten Persönlichkeiten auf oberster Kaderstufe in einem Unternehmen: Kompetenz in der Kommunikation ist immer auch Führungskompetenz. Weil auch in der Unternehmenskommunikation zunehmend auf Video gesetzt wird, setzen immer mehr Unternehmen auch auf CEO-Video. Das birgt Chancen und Risiken. Filmpuls zeigt in einer exklusiven vierteiligen Serie von Profis für Profis, was es für die erfolgreiche Kommunikation von Führungskräften mit Video zu beachten gilt. […]

Bild- und Tonbearbeitung

Fallstudien

  • Wo steht VR 360 Video heute? Nach dem Hype der ersten Jahre ist es still geworden um das einstige Wunderkind. Dieser Artikel untersucht anhand des bekannten Hype-Modells von Gartner wo die virtuelle Realität heute steht. Er erklärt, warum wir uns möglicherweise noch auf einiges gefasst machen dürfen, ungeachtet davon, ob sich die VR-Technologie in einer Nische oder im Massenmarkt behaupten wird. […]

  • Im ersten Teil der FILMPULS-Kompilation mit den Top 10 absurder Auftragsfilme präsentieren wir Filme und Videos, bei denen gut gemeint das Gegenteil von gut ist. Und weil es nichts gibt, was man nicht noch schlechter, aber eben auch nicht noch besser machen kann, lästern wir nicht nur über diese seltsamen Versuche der Kommunikation mit Bewegtbild sondern wir wagen den Versuch, für unsere Leser zu analysieren, was hier in die Hose ging. […]

  • Mit „Pearl“ wurde dieses Jahr erstmals in der Geschichte des Oscars ein 360 Film nominiert. Der für die Virtual Reality Reihe „Google Spotlight Story“ entstandene Kurzfilm von Regisseur Patrick Osborne schlägt erfolgreich eine Brücke zwischen Technik und Kreativität. FILMPULS blickt hinter die Kulissen, analysiert die Machart und erklärt im Detail, warum dieser immersive Film als Meilenstein für VR betrachtet werden muss. […]

  • Es gibt nur vier Kriterien, die bei der Bewertung von CEO Videos wirklich relevant sind. Oftmals sind beim Absender dieser Art von Videos allerdings aus nachvollziehbaren Gründen weder die Zahlen zum Nutzerverhalten noch Kontext-Informationen wie angepeilte Zielgruppe(n) oder Angaben zu Zuschauer-Reaktionen zugänglich. FILMPULS wagt den Versuch und analysiert unterschiedliche, reale CEO Videos. […]

Dr. Film beantwortet Leserfragen

  • Filmpuls Leserfragen: Wie lang muss ein Video sein? Studien und Erfahrungswerte

    Leserfrage an Filmpuls von Nadia E. aus Stuttgart: «Wir kommunizieren in der Firma schon seit einiger Zeit mit Video. Deshalb fragen wir uns immer wieder, welche maximale Länge ein gutes Video denn nun haben sollte? Ich bekomme dazu nur widersprüchliche Angaben! Wie lang muss ein Video sein, damit es im Internet in den sozialen Medien oder YouTube erfolgreich eingesetzt werden kann?» […]

Beliebte Artikel

Cinemagraph erobern Social Media & Ad-Screen

Cinemagraph erobern Social Media & Ad-Screen – wir erklären warum

Know-how

Cinemagraphs sind im Trend. Ihr Siegeszug und ihre Kraft begründet sich auch darin, dass Cinemagraphs nicht als marktschreierisches Werbemittel wahrgenommen werden. Dieser Beitrag erläutert Wirkung, Hintergründe, Chancen und Vorteile der Alternative zu Webvideos und Web-Clips für Ad-Screens und POS. […]

trends storytelling für 2016 Filmpuls

Trends Storytelling mit 6 Themen, die richtig wichtig werden!

Insider

Wo sich technische Innovationen in rascher Kaskade überschlagen ist es umso wichtiger, nicht nur zu wissen was sich ändert, sondern auch was bleibt. Bleiben wird der Mensch. Er ist Sinn und Zweck von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen, getrieben von seinen Besonderheiten und Unzulänglichkeiten und von seinen Daseinsgrundfunktionen. […]

Insider

Die Wirkung von Farben im Film? Keine Ahnung, aber davon viel!

Während in nahezu allen Disziplinen des Marketings und der Kommunikation an abverkaufsrelevanten Kontaktpunkten die Evaluation von Farben und die Arbeit mit Farbkonzepten unverzichtbar ist, gehen Filmemacher im Auftragsfilm, bei TV-Spots ebenso wie beim Imagefilm, Produktfilm oder Online-Video mit Farbpsychologie um, als wären sie Pfahlbauer aus dem Neolithikum. Diese Nachlässigkeit geht zu Lasten der Wirkung! […]

Interview

Regisseur Jürg Ebe: «Storytelling heißt nichts anderes, als eine Geschichte gut zu erzählen!»

Der erfahrene Kino- und Filmregisseur Jürg Ebe (bekannt für «Handyman» und «Liebling, lass uns scheiden!») spricht über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Spielfilm und Auftragsfilm und erklärt am Beispiel einer Pizza, was in der Zusammenarbeit mit einem Regisseur unbedingt zu vermeiden ist. Identifikationsfiguren sind gemäß Ebe der beste Maßstab für eine starke Geschichte. […]

Interview

«Wenn das Ego größer als die Action Cam ist, wird es mit einer Stuntkamera lebensgefährlich!»

«Für die professionelle Kommunikation mit Film und Video sind Actioncams keine Neuheit», sagt Kristian Widmer. «Sie sind nicht mehr als die digitale Version der früheren Stuntcams. In qualitativer Hinsicht ist die Entwicklung am Markt heute vergleichbar mit der Fotografie: Dank den Smartphones gibt es mehr Fotokameras denn je – was aber nicht automatisch zu besseren Aufnahmen geführt hat.» […]