media:net@HOME Fireside Chat auf der Streaming-Plattform Twitch

net@HOME-Fireside-Chat
net@HOME-Fireside-Chat | © freepic

Neue Zeiten benötigen neue Formate: In der Reihe media:net@HOME sendet das media:net berlinbrandenburg zweiwöchentlich einen Fireside Chat mit spannenden Persönlichkeiten aus der Games-, Film-, Werbe- und Digitalwirtschaft.

Berlin, 27. April 2020

Das production:net lädt Sie herzlich am 28. April um 14:30 Uhr (Dauer: 1 Stunde) zu seinem zweiten Live Interview ein. Erfahren Sie in diesem Live-Format News aus erster Hand zu brandaktuellen Themen und stellen Sie Ihre Fragen direkt an den Gast. Zu sehen ist der media:net@HOME Fireside Chat auf der Streaming-Plattform Twitch:

„Growth Hack – Innovative Produkte für alle Verwertungsstufen in der Filmbranche“

Seneit Debese (Greta & Starks Apps) spricht im Fireside Chat vom Dienstag, 28. April 2020 um 14:30 Uhr über neu entwickelten Produkte wie Hörfilm und mehrsprachige Synchro- und Untertitelfassungen, die nationalen Produzenten, Verleihern und Kinobetrieben sowie TV-Sendern und Streamingdiensten lokal und global ein deutliches Wachstum generieren.

Dabei werden Themen wie neue Verwertungsstufen, Datenerhebungen und Insights für Filmproduzenten, Verleiher und Kinobetriebe vorgestellt.

  • Wie können weltweit 200 Millionen Expats, international Studierende und Touristen für ein Filmerlebnis in ihrer Sprache gewonnen werden?
  • Wie können Rechteinhaber die Greta-Plattform nutzen, um für ihre Sprachfassung Gebiet, Dauer und Beginn der Verfügbarkeit zu wählen, damit die zusätzlichen Dateien sofort in der App erworben werden können?
  • Wie funktioniert die Greta App im Kino, beim Fernsehen oder Streamen?
  • Wie hoch ist die Rendite der Rechteinhaber bei bereitgestellten Ton-, Untertitelfassungen und Hörfilmen?
  • Deutliches Wachstum national und global, was heißt das konkret in Zahlen?
  • Datum: 28.04.2020
  • Zeit: 
  • Ort: via Twitch
  • Kosten: Gratis
  • Hier können Sie live dabei sein.

Greta & Starks Apps

Greta & Starks Apps ist ein Film-Tech-Unternehmen, das eine innovative Pay-per-View-Lösung für Sprachfassungen entwickelt hat – mit dem Ziel, das Amazon Prime für Extra-Fassungen zu werden.

Quelle: Pressemitteilung

Fehler gefunden? Jetzt melden

Über Redaktion Filmpuls 212 Artikel
Unter der Bezeichnung «Redaktion Filmpuls» erscheinen Beiträge, die von mehreren Redaktionsmitgliedern gemeinsam erstellt oder bearbeitet wurden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*