Marketing Review St.Gallen: «Hauptdarsteller in der Unschärfe-Zone» [Auszug aus Ausgabe 1/2018]
Insider

Marketing Review St.Gallen [Auszug aus Ausgabe 1/2018]

Fünf Tipps zu Storytelling, Kalkulation, direkte Rezipientenansprache, Internet-Strategie und organisationaler Einbettung einer Bewegtbildstrategie, betrachtet aus praktischer Perspektive für das Medium
Film bzw. Video im Unternehmenskontext. Marketing Review St.Gallen [Auszug aus Ausgabe 1/2018] [mehr…]

Gutes Storyboard: Merkmale, Beispiele, Checkliste
Know-how

Ein gutes Storyboard: Merkmale, Beispiele, Checkliste

Ein gutes Storyboard schließt die Lücke zwischen einer in Wörtern festgehaltenen Geschichte (Drehbuch) und deren bildlichen Umsetzung (Dreharbeiten). Es bewegt sich dabei im Spannungsfeld von Kreation, Filmtechnik, Logistik und Planung. FILMPULS zeigt mit einer Checkliste und Beispielen aus der Praxis von Film und Video, auf was dabei geachtet werden sollte. [mehr…]

Warum Deine Filmidee nahezu sicher ein Zombie wird!
Know-how

Warum Deine Filmidee nahezu sicher ein Zombie wird!

Deine Filmidee scheitert zu 99 % nicht an der Kinokasse oder fällt beim Publikum durch. Sie endet als Zombie, weil kein Schwein an sie glauben wird und kein Produzent mit Verstand daraus einen Film oder eine Serie machen will. Dafür gibt es 5 Gründe. Dieser Artikel erklärt, woran man potenzielle Film-Zombies erkennt. [mehr…]

Wenn mein Video überall funktionieren muss: Was muss ich dabei beachten?
Leserfragen

Mein Video muss überall einsetzbar sein! Was muss ich dazu beachten?

Leserfrage an Filmpuls von B. Nuspliger, Staufen im Breisgau: Mein Video für einen mittelständische Kunden soll überall einsetzbar sein. Der Kunde will es nicht nur auf seiner Webpage, YouTube und Social Media einsetzen, sondern zusätzlich am Point of Sale und Fachmessen. Der Kunde sagt, sonst würde sich das Budget für das Video kostentechnisch nicht rechnen! Was müssen wir für Konzept und Umsetzung beachten? [mehr…]