Was ist B-Roll und warum sie Videos besser macht
Know-how

Wie B-Roll Footage deine Videos zu Rock ’n’ Roll macht

B-Roll Footage ist mehr als nur Mittel zum Zweck. Sie entscheidet in erheblichem Umfang über die Attraktivität von Video Interviews und Testimonials mit. Asynchrone Zwischenbilder illustrieren und verstärken, können aber auch die Authentizität und damit die Glaubwürdigkeit der Bewegtbild-Kommunikation gefährden. Eine Einführung. Tipps und Video-Beispiele inbegriffen. […]

Filmklappe-Synchronklappe-Regieklappe-filmpuls
Know-how

Warum es die Filmklappe auch im digitalen Filmschaffen braucht

Es gibt kaum ein Werkzeug auf dem Filmset mit größerem Symbolwert als die Filmklappe. Gleichzeitig garantiert die Synchronisationsklappe einen Effizienzgewinn und ein Maximum an Sicherheit für die spätere Postproduktion. Dies auch bei Modellen mit einfacher Bauart und dem erschwinglichen Preis. Eine Einführung die Welt der Filmklappen. […]

Video Email Marketing Titelbild
Know-how

Video Email Marketing – Was muss ich darüber wissen?

Video Email als Marketing-Maßnahme steckt trotz der längst erfolgend Einführung von HTML5 noch immer in den Kinderschuhen. Dieser Artikel erklärt, wie Email-Marketing erfolgreich umgesetzt wird. Er nennt Risiken und Chancen, gibt Tipps und Tricks im Umgang mit Dateiformaten wie GIF und animierten PNG und zeigt alle wichtigen Arten der Verknüpfung von Bewegtbild mit Mail. […]

ein gutes storyboard erkennen checkliste und beispiele filmpuls
Know-how

Ein gutes Storyboard: Merkmale, Beispiele, Checkliste

Ein gutes Storyboard schließt die Lücke zwischen einer in Wörtern festgehaltenen Geschichte (Drehbuch) und deren bildlichen Umsetzung (Dreharbeiten). Es bewegt sich dabei im Spannungsfeld von Kreation, Filmtechnik, Logistik und Planung. FILMPULS zeigt anhand einer Checkliste, auf was dabei geachtet werden sollte. Beispiele aus der Praxis inklusive. […]

Social-Video-Bauanleitung für die Praxis -Filmpuls
Know-how

Social Video: die ultimative Anleitung für die Praxis

Social Video ist aus der Bewegtbild-Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Was aber bedeutet dieses Genre für Filmemacher, Videoproducer und für Auftraggeber? Dieser Artikel von Carrie Duvan mit Tipps und Tricks aus der Praxis ist eine einfach verständliche, umfassende Anleitung für Einsteiger in ein Thema, das in Zukunft für das Marketing mit Film noch an Wichtigkeit gewinnen wird. […]

Kameraperspektive Filmpuls Filmsprache von A bis Z
Know-how

Einführung in die Filmsprache: Alles über Kameraperspektive

Die Kameraperspektive gehört zur Filmsprache wie das Objektiv zur Filmkamera. Sie führt, gleich wie die Einstellungsgröße und die Kamerabewegung, das Auge des Zuschauers durch die Handlung. Was wir sehen legt die Einstellung fest. Aus welcher Perspektive wir Personen oder Dinge vor der Kamera sehen, bestimmt der Blickwinkel, zusammen mit der Wahl des Objektivs. Dieser Artikel erklärt anhand von Beispielen die klassischen Arten der Kameraperspektive und ihre Anwendung. […]