+++ Wir wollen dich! +++
Falls du selbst oder deine Videoproduktionsfirma an diesem Verzeichnis mit Fachbegriffen zu Video und Film mitwirken will, sende uns bitte eine E-Mail.
Wir stellen dir dann umgehend deine persönlichen Login-Daten für die Bearbeitung und Erstellung eigener Fachartikel zu.

360 Grad Videos

Aus Fachbegriffe Video
Version vom 27. April 2019, 17:44 Uhr von Kristia2 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spezialkamera 360 Grad Video.jpg

360 Grad Videos werden auch als immersive Videos oder als sphärische Videos bezeichnet. Sie sind eine Bewegtbild-Anwendung im Bereich Virtuelle Realität (VR).

Herstellung

360 Grad Videos bestehen aus einer auf Video aufgezeichneten Rundum-Aufnahme, die dem Zuschauer die Sicht in alle Richtungen ermöglicht. Aufgenommen werden 360 Grad Videos entweder mit einer Kamera oder mit mehreren Kameras. Bei Systemen mit mehr als einer Kamera besteht die grösste Herausforderung aufgrund der Menge der anfallenden Daten im Postproduktions-Workflow sowie im nahtlosen Zusammenfügen der einzelnen Aufnahme zu einem 360-Panoramabild.

Wiedergabe von 360 Grad Videos

Das Abspielen des aufgezeichneten Bildes erfolgt entweder via YouTube oder Facebook am Computer (Navigation mit Maus), oder mit einer speziell dafür erworbenen Brille. Die Navigation erfolgt diesfalls automatisch durch die Blickrichtung.

Mehr dazu

Siehe dazu auch: Filmpuls-Rubrik zu 360 Videos