Online Filmkosten-Rechner Imagefilm 360-Video Webvideo
Insider

Online Filmkosten-Rechner: Vom Imagefilm bis zum Webvideo

Beim Unternehmensfilm oder bei Auftragsvideos steht für den Auftraggeber bei Projektbeginn meist nur eine einzige Frage im Vordergrund: «wie teuer ist ein Imagefilm? Ein Produktvideo? Ein CEO-Testimonial oder Produktfilm?» Der Online Filmkosten-Rechner von Filmpuls beantwortet diese Frage mit Richtwerten für unterschiedliche Filmarten und Genre. [mehr…]

Gutes Storyboard: Merkmale, Beispiele, Checkliste
Know-how

Ein gutes Storyboard: Merkmale, Beispiele, Checkliste

Ein gutes Storyboard schließt die Lücke zwischen einer in Wörtern festgehaltenen Geschichte (Drehbuch) und deren bildlichen Umsetzung (Dreharbeiten). Es bewegt sich dabei im Spannungsfeld von Kreation, Filmtechnik, Logistik und Planung. FILMPULS zeigt mit einer Checkliste und Beispielen aus der Praxis von Film und Video, auf was dabei geachtet werden sollte. [mehr…]

kosten neukundengewinnung-anleitung für produzenten von film und video
Know-how

Wie viel darf Neukundengewinnung kosten? Anleitung für Dienstleister im Bereich Film und Video

Videoproducer werden die Frage, ob die Neukundengewinnung Sinn ergibt, mit der Höhe des Auftragsvolumens beantworten. Dann folgt meist die Argumentation mit der Auslastung der eigenen Kapazitäten. Ebenso wichtig aber ist, was die Akquisition eines neuen Kunden überhaupt kostet. Genauso wie ein Film kalkuliert werden kann, gibt es auch hierfür eine Berechnungsmethode. Dieser Artikel versteht sich als Anleitung, wie man diese Kosten rechnerisch beantworten kann. [mehr…]

Die häufigsten Kameratypen in Hollywood
Know-how

Welche Kameratypen setzt Hollywood für seine Blockbuster ein?

Blockbuster werden diejenigen Spielfilme genannt, mit denen Hollywood in Sachen Publikumserfolg neue Maßstäbe setzt. Sie sind die Rolls Royce der Filmindustrie. Für Blockbuster ist in jeder Hinsicht nur das Beste gut genug. Das gilt auch für die Filmtechnik, und insbesondere für die Filmkameras. Welches also sind in Hollywood die beliebtesten Kameratypen? [mehr…]

Komische Kunden als Auftraggeber
Insider

Komische Kunden und wo sie im Auftragsfilm zu finden sind

Chefs behaupten gerne, komische Kunden gäbe es nicht. Geben tue es nur nette Menschen, die entweder mehr oder etwas weniger von dem Verstehen, was sie tun. Mitarbeitende und ausführende Stellen machen da andere Erfahrungen. Was, so fragen sich bei manch einem Projekt nicht nur Producer, kann getan werden, wenn man es mit seltsamen Auftraggebern zu tun bekommt? [mehr…]

Auf dem Weg in den Abgrund: Schmalspurfilmer und ihre Kunden
Insider

Wie Schmalspurfilmer ihre Kunden in den Abgrund reißen

Schmalspurfilmer zerstören Qualität und Preise im Auftragsfilm. Das hat für alle Beteiligten ernsthafte Konsequenzen Die Zukunft im Auftragsfilm darf nicht daraus zu bestehen, dass sich Auftraggeber und Auftragnehmer beide gegenseitig schaden. Diese Gefahr besteht und ist nicht zu unterschätzen. [mehr…]

Billige Ausreden bei Film- und Videoprojekten: die Top 10
Fallstudien

Billige Ausreden: wenn dumm noch dümmer geht!

Sie sind die Geisterfahrer jeder Filmproduktion: Billige Ausreden, die einem mit der Selbstverständlichkeit eines mehrachsigen Trucks in einem amerikanischen Actionfilm auf der Gegenspur im dümmsten Moment entgegenkommen. Filmpuls präsentiert die Top 10 der billigsten und häufigsten Ausreden bei Film- und Videoprojekten. [mehr…]