+++ Call for Entries bei den 29. Inter­natio­nalen Wirtschafts­film­tagen +++

Victoria-Trophäen_Fotocredit_Österreichisches-Filmservice,-APA-Fotoservice,-Preiss
Victoria-Trophäen | © Foto: Österreichisches Filmservice, APA Fotoservice, Preiss

Die Internationalen Wirtschaftsfilmtage sind in die 29. Ausgabe gestartet und rufen Filmemacher, Agenturen und Auftraggeber aus dem deutschsprachigen Raum auf, ihre Produktionen ins Rennen um die begehrten Victoria-Trophäen zu schicken.

Wien, 27. November 2019

Die Internationalen Wirtschaftsfilmtage sind das älteste Festival deutschsprachiger Länder speziell für die Wirtschaftsfilmbranche und vergeben zweijährlich die begehrten Victoria-Trophäen in Gold, Silber und Schwarz. Die herausragendste Produktion der Festivalausgabe wird mit dem Grand Prix Victoria ausgezeichnet.

Filme können bis zum 31. Januar 2020 eingereicht werden

Dieses Jahr haben alle Teilnehmer die Chance, sich in 25 Kategorien Victoria-Trophäen zu sichern. Darunter finden sich Kategorien wie „Imagefilme“, „Integrierte Kommunikation“, „Human Resources“, „Social Media- und Kurzvideos“ und „360-Grad-Videos, Virtual Reality“.

Filmpuls Magazin

Eine vollständige Auflistung aller Kategorien ist auf der Festival-Webseite www.wirtschaftsfilmtage.com einsehbar.

Teilnahme und Jury

Bei den 29. Internationalen Wirtschaftsfilmtagen können Produktionen eingereicht werden, die in den Jahren 2018 bis 2020 veröffentlicht worden sind.

Der Juryprozess des Wettbewerbs hebt sich deutlich von anderen Wettbewerben aus dem deutschsprachigen Raum ab.

  • Eine Vorjury, bestehend aus Film-, Kommunikations- und Marketingexperten, sichtet in einer ersten Runde alle eingereichten Filme.
  • Die ausgewählten Produktionen werden auf einer Shortlist veröffentlicht.

Am 7. Mai 2020 haben die nominierten Filmemacher, Agenturen und Auftraggeber die Möglichkeit, tagsüber ihre eingereichten Beiträge der Jury und vor Publikum zu präsentieren. Aus den Produktionen der Shortlist gehen im Zuge dieser Live-Jurysitzung die Gold-, Silber- und der Grand Prix-Gewinner hervor. Am Abend des 7. Mai 2020 werden dann die Preise im feierlichen Rahmen in der Wirtschaftskammer Österreich überreicht.

Einreichungen zu den 29. Internationalen Wirtschaftsfilmtagen können unter folgendem Link vorgenommen werden.

Allgemeine Informationen

Seit 1963 messen sich alle zwei Jahre Produzenten, Agenturen sowie Auftraggeber aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und Südtirol im Wettbewerb um eine der prestigeträchtigen Victoria-Trophäen.

Namhafte Filmemacher, Agenturen und Auftraggeber wie al Dente Entertainment GmbH, Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT), ETH Zürich, ÖBB-Holding AG, Seed Audio-Visual Communication AG, Siemens Schweiz AG, WIEN NORD WERBEAGENTUR GmbH und WWF Österreich durften sich bei der letzten Ausgabe des Festivals über eine Auszeichnung freuen. Eine Liste der vergangenen Gewinner finden Sie hier auf unserer Webseite.

Logo_29.-Int.-Wirtschaftsfilmtage

Rückfragehinweis:

Cornelia Ridlmaier
29. Internationale Wirtschaftsfilmtage

Österreichisches Filmservice
Schaumburgergasse 18
1040 Wien, Austria

Tel.: +43 (1) 5055337-14
Fax: +43 (1) 5055307
Email: ridlmaier@wirtschaftsfilmtage.com
Web: www.wirtschaftsfilmtage.com

Deine Erfahrungen sind gefragt!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*