»1917« von Sam Mendes: ein bildgewaltiges Kinogewitter ohne Echo | Filmkritik

Regisseur Sam Mendes erzählt in »1917« die Geschichte von zwei Freunden im Ersten Weltkrieg, die als Meldeläufer die Frontlinien durchqueren müssen.